Home | Anmelden | Abmelden | Mein Warenkorb | Zur Kasse
Home
Kataloge
Begleitmaterialien
Plakate
Postkarten
Audio CDs
Virtuelle Bibliothek
CD-ROMs
Souvenirs
Museum Karlshorst
AlliiertenMuseum
Sonderangebote

Datenschutz
Versandkosten
Zahlungskonditionen
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht

Kataloge

Die Erfindung der Pressefotografie aus der Sammlung Ullstein 1894-1945
Am Beispiel der von 1894 bis 1945 im Ullstein-Verlag erschienenen Wochenzeitschrift Berliner Illustrirte Zeitung zeichnet das Deutsche Historische Museum gemeinsam mit ullstein bild das Enstehen des neuen Mediums der Illustrierten und ihren Umgang mit der Fotografie nach. Die fotografische Sammlung Ullstein vermittelt mit Werken namhafter und weniger bekannter Fotografen umfassende Einblicke in die Geschichte der Pressefotografie. Mit fundierten Beiträgen von Foto- und Medienhistorikern arbeitet die reich bebilderte Publikation ein Kapitel der Medien- und Fotogeschichte auf, das einen aufschlussreichen Blick auf das 20. Jahrhundert wirft. 208 Seiten, 210 Abb., Broschur

Die Erfindung der Pressefotografie aus der Sammlung Ullstein 1894-1945

Herausgeber: Stiftung Deutsches Historisches Museum und Axel Springer Syndication GmbH

€ 19,80 Anzahl:
Als die Fotografie um die Jahrhundertwende Einzug in die Zeitungswelt hielt, veränderte sie nachhaltig die Presselandschaft.