Home | Anmelden | Abmelden | Mein Warenkorb | Zur Kasse
Home
Kataloge
Begleitmaterialien
Plakate
Postkarten
Audio CDs
Virtuelle Bibliothek
CD-ROMs
Souvenirs
Museum Karlshorst
AlliiertenMuseum
Sonderangebote

Datenschutz
Versandkosten
Zahlungskonditionen
Kontakt
Impressum
AGB
Widerrufsrecht

Begleitmaterialien

Menschheit, an Dich geht der Ruf
Der spanische Bürgerkrieg von 1936 bis 1939 war der erste moderne Medienkrieg - zum ersten Mal reisten Fotografen und Reporter an die Front und Bilder wurden als Waffe eingesetzt. Das Magazin behandelt die Kunst- und Bildproduktion im Spanien der dreissiger Jahre und ihre politische Funktion. Im Kontext des politischen Tauziehens zwischen Republikanern und Franquisten werden unterschiedliche Künstler, unterschiedliche Dokument- und Wirkungsarten von künstlerischen Zeitzeugnissen dargestellt. Die Einleitung bildet eine Chronologie des Krieges. Anlass für die Publikation war der Erwerb des Gemäldes "Éxodo" von Horacio Ferrer durch das DHM.

Menschheit, an Dich geht der Ruf

Herausgeber: Deutsches Historisches Museum

€ 6,00 Anzahl:
Kunst und Propaganda im Spanischen Bürgerkrieg, 44 Seiten